LED Umrüstung

Ab dem 01.12.2015 wird die Beleuchtung der Klassenräume inklusive der Tafelbeleuchtungen, der naturwissenschaftlichen Räume und der Flure auf neue energiesparende und die qualitative und quantitative Ausleuchtung verbessernde LED-Technik umgestellt werden. Der Planungen dazu begannen bereits zum 01.11.2013.

Durch die neue Beleuchtung kann eine Stromverbrauchsreduktion von 36.708 kw/a erzielt werden, dies entspricht einer CO2 - Einsparung von über 433 Tonnen für die Lebensdauer.

BMUB_NKI_gefoer_WebDie Investition in Höhe von rund 108 T€ wird durch einen 40%-Zuschuss des Projektträgers PTJ (Forschungszentrum Jülich GmbH,www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen) aus Mitteln des „Energie- und Klimafonds“ im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (www.bmu.de) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (www.klimaschutz.de) unter dem Kennzeichen 03KS6897 gefördert.